Produktentwicklung

Produktentwicklung am Puls der Zeit

Der Holzbau ist einem stetigen Wandel unterworfen und gewinnt gleichzeitig hierzulande zunehmend an Bedeutung – auch im urbanen Raum. Brüninghoff hat als Vorreiter diese Potenziale frühzeitig erkannt und sich markt- und wettbewerbsfähig positioniert. Sichergestellt wird dies durch die kontinuierliche Forschung und Entwicklung an neuen Produkten und Bauweisen. 

Neue Impulse für den Holzbau

Bei Brüninghoff umfasst die Produktentwicklung unter anderem die Optimierung von Holzkonstruktionen, die Verbesserung von Herstellungstechniken sowie die Entwicklung neuer Verbindungstechnologien. Im Fokus steht dabei, die gewonnenen Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten in zukunftsweisende Produkte und Strategien zu überführen.

In den vergangenen Jahren hat vor allem das Thema Vorfertigung für Brüninghoff zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dabei verlagert sich der Herstellungsprozess eines Bauteils von der Baustelle ins Werk. Neben Kostenvorteilen bietet diese Art der Fertigung eine höhere Ausführungsqualität. Auch die Forschung an den Einsatzmöglichkeiten neuer Werkstoffe macht sich das Unternehmen zur Aufgabe. Neue Maßstäbe setzt zum Beispiel der Werkstoff Baubuche bei der Realisierung von Großprojekten.

 

Sie haben Fragen zu unseren Produktentwicklungen?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mehrwert durch Prototypenbau

Von der Idee bis zum fertigen Produkt ist es oftmals ein weiter Weg. Die Erstellung von Bauelementen oder ganzen Gebäuden im digitalen 3D-Modell vermittelt einen ersten visuellen Eindruck von der Planung.

Um das Objekt für den Kunden noch greifbarer zu machen, fertigt Brüninghoff Prototypen an – sogenannte „Mock-ups“. Anhand dieser Modelle lassen sich sowohl technische Eigenschaften als auch gestalterische Qualitäten im Vorfeld überprüfen.

Änderungswünsche oder Probleme werden so frühzeitig erkannt und kostengünstig behoben. Dies gewährleistet die erfolgreiche und wirtschaftliche Entwicklung eines Produktes.

Know-how in gebündelter Form

Die erfolgreiche Produktentwicklung setzt zudem einen intensiven Austausch und eine gewerkeübergreifende Zusammenarbeit aus. Bei Brüninghoff arbeiten daher Spezialisten verschiedener Fachrichtungen Hand in Hand und tragen so gemeinsam zum Erfolg eines Bauprojekts bei.

Ebenso wichtig wie der interne Austausch ist die Zusammenarbeit mit externen Partnern. So erfordern besonders größere Bauvorhaben eine enge und regelmäßige Abstimmung der Projektbeteiligten.

Eng verbunden ist Brüninghoff auch mit der deutschen Hochschullandschaft. Eine Vielzahl von Kooperationen stellt hier den ständigen Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis sicher. Durch die kontinuierliche und marktorientierte Produktentwicklung gelingt es Brüninghoff, selbst individuelle und außergewöhnliche Bauaufgaben im hohen Maß wirtschaftlich und nachhaltig zu lösen.